Santiglaus
Santi-Niggi-Näggi
ganze Stadt

Santiglaus-Alarm!

Veröffentlicht am Montag, 04. November 2019.

Der 6. Dezember naht und mit ihm die Veranstaltungen rund um den Santiglaus. Wir haben euch eine kleine Aufstellung der bärtigen Gesellen gemacht, damit ihr wisst, wo ihr sie wann findet.

Lasst uns über den 6. Dezember reden. Santiglaus-Tag. Santi Niggi Näggi. Und die paar Tage davor und danach, an denen man immer wieder irgendwo roten Kläusen begegnet und den Kindern erklären muss, warum hier schon wieder einer sitzt und Nüsse verteilt (das ist jetzt nicht der Echte, weisch ...). Zum einen brauchen wir für diese Zeit noch einen Vers, der sich auch ein Dreijährigen merken kann. Hier:

 

Santiglaus, kasch au e Värs?

Darf ne gheere? Hey, das wär’s!

Mir fählt drum grad ebitz dr Muet

Wenn du könntsch afoo, das wär guet!

 

Zum anderen wollen wir wissen, wo wir (gezielt oder zufällig) einem Santiglaus über den Weg laufen können. Oder wo wir ihn umgehen. Wenn nichts Spezielles vermerkt ist, ist der Eintritt frei und eine Anmeldung nicht nötig.

 

Was: Niggi-Näggi im Park (mit Eseli!) – ein Säcklein gibt’s für alle Kinder, die ein Verslein aufsagen oder ein Liedlein singen (es het, solang’s het)

Wo: Tierpark Lange Erlen

Wann: Sonntag, 1. Dezember, ab 15 Uhr

 

Was: Santiglaus im Park – zwei Kläuse verteilen im Park Glauseseggli

Wo: Park im Grünen

Wann: Freitag, 6. Dezember, 14 bis 16 Uhr

 

Was: Den Santiglaus bei Feuerschale, Tee & Glühwein geniessen

Wo: Buvette Alti Liebi

Wann: Freitag, 6. Dezember, um 17.30 Uhr

Anmeldung: bis 5. Dezember mit Vornamen und guten oder weniger guten Taten der Kinder an santiglaus@sommercasino.ch

Eintritt: frei (Kollekte)

 

Was: Zolli Niggi Näggi – an zwei Standorten im Zoo können Kinder einen Vers aufsagen oder ein Lied vortragen und erhalten ein kleines Geschenk.

Wo: Zoo Basel

Wann: Freitag, 6. Dezember, von 14 bis 17 Uhr

Eintritt: frei für Kinder bis 15 Jahre, die Erwachsenen zahlen einen ermässigten Zolli-Eintritt

 

Was: Santiglaus auf dem Steinbühlmätteli

Wo: Steinbühlplatz

Wann: Freitag, 6. Dezember, 17.30 bis 18.30 Uhr

 

Was: Santiglaus im St. Johannspark (es gibt eine kleine Überraschung!)

Wo: Beim Weihnachtsbaum im St. Johannspark

Wann: Freitag, 6. Dezember, 18 bis 20 Uhr

 

Was: Niggi Näggi im Igelsaal

Wo: Strassburgerallee 18

Wann: Freitag, 6. Dezember, 18 bis 19 Uhr

Anmeldung: erwünscht (info@stsbw.ch)


Was: Harley Niggi-Näggi – Santigläuse fahren auf ihren Harleys durch die Stadt

Wo: Messeplatz – Clarastrasse – Mittlere Brücke – Schifflände – Petersgraben – Lyss – Barfüsserplatz – Marktplatz (hier gibt’s Glausesäckli gegen Värsli)

Wann: Samstag, 7. Dezember, um 16 Uhr

Eintritt: frei (Spenden zu Gunsten der Theodora-Stiftung willkommen!)