Dagobert
Konzert
Hirscheneck

Schmusibusi

Veröffentlicht am Freitag, 01. März 2019.

Am Freitag, 15. März, kommt Dagobert mit brandneuen Liebesliedern ins Hirschi und lässt unser Herz bluten.

Ein Schnulzensänger im Hirschi? Jein. Es handelt sich hier um Dagobert. Der macht «Schlager mit Anspruch», wie er es nennt. Oder eben eine berührende Mischung aus Alt-Pop, 80ies Romance und Chanson. Am 1. März kam sein drittes Album «Welt ohne Zeit» heraus. Brandneu sind die Songs also, die er uns am 15. März im Hirschi präsentiert. Mit kompletter Band und Vorprogramm, crazy shit!



Die neuen Lieder handeln – wie könnte es anders sein – von der Liebe, hach! Dagobert, der in der wirklichen Welt etwas unspektakulär Lukas Jäger heisst und aus dem wenig glamourösen Kanton Aargau kommt, hat in den Texten vergangene Beziehungen verarbeitet. Es gibt also neben vielen Synthies auch die volle Dröhung Gefühl. Das wird ein herrlicher Schmusibusi-Abend, an dem du dich besser frühzeitig in die Schlange vor dem Hirschi stellst. Vorverkauf gibt es nämlich keinen und der Einlass kann nicht garantiert werden.

 

 

Was: Konzert Dagobert (CH/D)

Wann: Freitag, 15. März, 22 Uhr

Wo: Hirscheneck

Eintritt: CHF 16.- (kein Vorverkauf)

 

www.hirscheneck.ch

www.dagobert-musik.de