Tichu
Turnier
Jukebox Basel

Tichu Time

Veröffentlicht am Mittwoch, 06. Februar 2019

Am 24. Februar findet in der Jukebox Basel das erste Tichu-Turnier statt. Suchtgefahr: sehr gross!

Am Sonntag, 24. Februar, organisiert das Tichu-Kollektiv Basel-West das erste Tichu-Turnier in der Jukebox Basel.
Während das Berner Kartenspiel (Urs Hostettler) in anderen (Schweizer) Städten bereits einen riesen Hype ausgelöst hat, geniesst Tichu in Basel noch einen eher unbekannten Ruf. Doch eins wissen wir: Einmal Tichu, immer Tichu! Die Suchtgefahr scheint gross zu sein.

Kurz zusammengefasst geht es darum, bei einer Tichu-Partie, die jeweils aus mehreren Einzelspielen besteht und wo jeweils vier Spieler paarweise «über Kreuz» spielen, möglichst wertvolle Karten einzufangen und durch erfolgreiche Spielansagen – bei denen es darum geht, als Erster alle seine Karten loszuwerden – vor der Gegenpartei das Spielziel von 1000 Punkten zu erreichen. Cheggsch? 
Sonst einfach vorbeigehen: Um 13 Uhr gibt es einen Crashkurs, bevor eine halbe Stunde später das Turnier beginnt. Auf den Gewinner wartet eine Überraschung. Und die Bar bietet Gelegenheit, Frust oder Freude zu ertränken, beziehungsweise zu befeuern.

Was: Tichu-Turnier
Wann: 24. Februar, 13.30 Uhr (der Crashkurs startet um 13 Uhr)
Wo: Jukebox Basel, Hüningerstrasse 2 (Hinterhaus)
Eintritt: CHF 5
Anmeldung: Bis zum 22. Februar kannst du dich via Mail als Team oder Einzelspieler einschreiben

facebook.com