Bücherplausch
Buchtipps
Literaturecho
Online

Und was liest du so?

Veröffentlicht am Mittwoch, 06. Januar 2021 von Janine Wagner.

Egal ob Mittelalter, Mittelerde, Mittelamerika oder Mittelpunkt der Erde – mit Büchern reise ich überall hin. In Zeiten wie diesen eine ganz pragmatische Taktik. Aber woher weiss ich, welche Bücher lesenswert sind? Zum Beispiel von Lydia Zimmers Bücherplausch.

Vermisst du das unbeschwerte Reisen gerade auch so schmerzlich? Dann empfehle ich dir dringend eine Mitgliedschaft in der nächsten Bibliothek (ja, die haben geöffnet!) abzuschliessen. Wo du gerade sowieso nicht viel anderes tun kannst und die Bise so ungemütlich durch die Ritzen pfeift, ist ein gutes Buch unter der warmen Decke eine ungemein erfreuliche Angelegenheit.

 

Nun hat natürlich nicht jeder einen Bücherschrank zu Hause, so wie Lydia Zimmer. Die in Basel lebende Literaturexpertin hat mir heute über Zoom erzählt, dass sich in ihrem Schrank die ungelesenen Bücher in drei Reihen stapeln. Sowieso hat Lydia jederzeit und für jede Gelegenheit einen tollen Buchtipp parat. Und weil sie weiss, dass du und viele andere in der Stadt noch viel mehr Tipps auf Lager habt, hat sie mit ihrem Literaturecho den «Bücherplausch» ins Leben gerufen.


Du brauchst Inspiration für deine Lese-Reisen? Lydia Zimmer schickt dich lesend um die ganze Welt.
Du brauchst Inspiration für deine Lese-Reisen? Lydia Zimmer schickt dich lesend um die ganze Welt. (© Mette Johnson)

 

Literaturecho? Keine Angst, das ist nix abgehoben Intellektuelles. Literaturecho nennt sich Lydias Plattform, auf welcher sie es lesebegeisterten Menschen ermöglicht, sich zu treffen und von Bücher und Geschichten zu erzählen. Da geht es um Milena Moser genau so wie um Karl Ove Knausgard. Um Paolo Coelho aber auch um Jojo Moyes oder Franz Kafka. Da geht es um Geschichten, die uns zum Heulen, Lachen und Nachdenken bringen.


Und weil es mit ungezwungenen Treffen derzeit so schwierig ist, gibt es nun gratis Lesetipps online. «Bücherplausch» nennt sich das Format, in welchem dir ganz normale Menschen erzählen, welches Buch sie gerade besonders begeistert und weshalb. Als Inspiration, falls dir das Lesefutter ausgeht. Auch du kannst der Community dein aktuelles Lieblingsbuch vorstellen. Ich freu mich immer über gute Lesetipps. Und Lydia hat in ihrem Schrank auch noch Platz ...