Design
Zeitlos
Boutique Danoise
Aeschenvorstadt 36

«Wir möchten mit schönen Produkten zu tun haben!»

Veröffentlicht am Freitag, 26. Juni 2020 in Kooperation mit Boutique Danoise.

Seit über 50 Jahren inspiriert die Boutique Danoise mit skandinavischem Wohn-Design. Den Lockdown nutzten die Eigentümer mit ihrem Team, um den Online-Shop auszubauen – und die Zukunft nun zweispurig in Angriff zu nehmen.

«Wir möchten mit schönen Produkten zu tun haben!», sagen Julia Reidemeister und Marc Friedrichsen, Eigentümer der Boutique Danoise. Wer möchte das nicht? Doch nur wenigen Menschen gelingt es, diese Passion tagtäglich zu leben und andere damit inspirieren zu können. Denn darum geht es: Den Menschen Schönheit in die eigenen vier Wände zu zaubern, «denn Schönheit wirkt sich positiv auf unser Leben aus», so Julia Reidemeister. Nur schon beim Besuch in der Boutique Danoise wird deutlich, was gemeint ist: Die Schönheit und Ästhetik verzaubert. So möchte man einfach wohnen! Ein entspannter, eleganter und zeitloser Stil, ohne Allüren und trotzdem Weltklasseprovenienz!



Seit 1967 befindet sich die Boutique Danoise an der Aeschenvorstadt 36. Es ist inzwischen wohl das grösste skandinavische Designhaus der Schweiz. Eine Institution. Und zwar eine solche, die bewiesen hat, wie man sich kontinuierlich weiterentwickelt. Nicht zuletzt in der Corona-Zeit.


«Als wir das Geschäft schliessen mussten, haben wir sofort reagiert. Das wohl prominenteste Ergebnis des Lockdowns war dann der neu eröffnete Online-Shop. Mit einem tollen Team, wie wir es haben, ist so etwas möglich!» (Marc Friedrichsen, Eigentümer der Boutique Danoise)


Der Lockdown erschütterte erstmal und machte deutlich, was heute denkbar geworden ist. Eben viel mehr, als wir uns überhaupt vorstellen können! Das macht auch Neues und Möglichkeiten sichtbar. Wofür stehen wir, warum kommen unsere Kunden so gern zu uns, was können wir – Fragen, die sich das Team der Boutique Danoise rasch stellte und die Herausforderung annahm. «Als wir das Geschäft schliessen mussten, haben wir sofort reagiert. Das wohl prominenteste Ergebnis des Lockdowns war dann der neu eröffnete Online-Shop. Mit einem tollen Team, wie wir es haben, ist so etwas möglich!», erzählt Marc Friedrichsen. Dies sagt er ganz gelassen – und diese Gelassenheit und diesen Optimismus strahlt er und auch das Team auf wohltuende Art aus.



Und auch die Kundschaft spiegelt diese Haltung. Vielseitiger ist sie geworden in den letzten Jahren, von jung bis alt, männlich wie weiblich, lokal und international. Gemeinsam ist ihnen die ausgeprägte Design-Affinität. «Das hat unter anderem mit der neuen Breite des Angebots zu tun», erzählt Julia Reidemeister und ergänzt: «Auf der einen Seite begeistern wir mit hochpreisigen Design-Ikonen, auf der anderen Seite mit erschwinglicheren New Nordic-Produkten. Damit sprechen wir ein breites Publikum an». Und es hat auch mit dem Ort als Begegnungsraum zu tun. Letzteres zu schaffen, war ein erklärtes strategisches Ziel, so Marc Friedrichsen. «So kommen manche Kunden auch einfach nur, um in der Smørrebrød-Bar im 1. Stock zu verweilen, die leckeren dänischen Brötchen zu geniessen und dabei in den stilvollen Sesseln und Stühlen von uns Platz zu nehmen. Und wieder andere mieten gleich das ganze Geschäft für Privat- oder Firmenkundenanlässe».


«Auf der einen Seite begeistern wir mit hochpreisigen Design-Ikonen, auf der anderen Seite mit erschwinglicheren New Nordic-Produkten. Damit sprechen wir ein breites Publikum an.» (Julia Reidemeister, Eigentümerin der Boutique Danoise)


Ja, die Boutique Danoise punktet mit einer besonderen Aufenthaltsqualität und natürlich dem professionell kuratierten Sortiment an wunderschönen Einrichtungsgegenständen. Abschliessend lässt sich in nordischer Schlichtheit sagen: Die Boutique Danoise ist für die Zukunft gerüstet. Online wie stationär!




Dieser Partner-Content ist in Kooperation mit unserem Partner «Boutique Danoise» entstanden.

Boutique Danoise
Ihr Fachgeschäft für skandinavisches Wohn-Design.