Gemälde
Patrizia Stalder
Maison Oris
Barfüsserplatz

Zeit für grosse Küsse

Veröffentlicht am Montag, 22. November 2021.

Kein trockenes Schmützli und schon gar kein liebloser Luftkuss – ein romantischer, inniger Weihnachtskuss ist derzeit in Grossformat am Barfi zu sehen. Gemalt von Patrizia Stalder prangt er am Maison Oris und erinnert uns daran, während der kommenden Wochen die Liebe besonders zu zelebrieren.

Es weihnächtelet in der Stadt. Das sieht man nicht nur an den Engeln in den Schaufenstern, an den glänzenden Kinderaugen und den Lichtern in den Strassen, sondern auch an zumindest einer Fassade: Die Maison Oris am Barfüsserplatz sticht derzeit wunderschön aus der hochnebligen Tristesse heraus. In Grossformat küssen sich da innig zwei bunte Liebende – und es sind nicht etwa Leonid Breschnew und Erich Honecker, sondern Patrizia Stalder und ihr Lebenspartner unter dem Mistelzweig. Ein Rotkehlchen schaut von oben zu und sämtliche Passanten von unten.


 

Patrizia Stalder ist dir bestimmt ein Begriff, die bunten, fantasievollen Gemälde der Illustratorin und Grafik-Designerin verschönern bereits das Hotel Märthof, die Schwarzwaldbrücke oder das Restaurant Matt & Elly. Und nun ist also auch die Maison Oris in Staldersches Gewand gehüllt – nur temporär allerdings, Patrizias Werk ist ausdrücklich eine Weihnachtsdekoration. Schade, eigentlich, die knutschenden Herren an der Berliner Mauer sind ja schliesslich auch zum Wahrzeichen geworden. Die Liebenden am Barfüsserplatz hätten jedenfalls gute Chancen, Basel zum Romantik-Hotspot zu machen. 

 

Wie es zum grossen Kuss kam? Anlässlich ihres 5-jährigen Jubiläums am Standort Basel beauftragte Oris Patrizia Stalder für das weihnachtliche Werk. Die Marke selbst ist freilich viel älter; seit 1904 fertigt die unabhängige Manufaktur mechanische Zeitmesser in Höstein im Waldenburgertal. Patrizia erzählt auf dem Bild nun ihre ganz persönliche Weihnachtsgeschichte. Mit einem innigen Moment unter dem Mistelzweig und dem Oris-Bär. «Merry Christmas» steht da noch und «from Hölstein with love». Schönes Detail: Patrizias Lebenspartner wohnte einst ebenfalls in Hölstein. Is it love? Yes, it is!


 

 

Patrizia Stalder live

Im Rahmen einer Vernissage wird Patrizia Stalder am Sonntag, dem 12.Dezember, in der Maison Oris die Entstehungsgeschichte ihrer Fassadengestaltung präsentieren und dabei auch ein weiteres Kunstwerk in der Maison Oris live vor Ort schaffen. 

 


Weihnachtsgewinnspiel – Lieblingsmensch gesucht 

Die Basler Bevölkerung ist herzlich eingeladen, am Oris Weihnachtsgewinnspiel teilzunehmen und einem Lieblingsmenschen zu Weihnachten eine besondere Freude zu bereiten. Bei einem Besuch in der Maison Oris bis zum 18. Dezember 2021 unter allen Teilnehmenden eine Oris Uhr verlost.