Das Jüdische Museum der Schweiz beherbergt Objekte aus 2000 Jahren von Basel bis Riga, von Aleppo bis Eilat und von Spanien bis Südamerika.

Sammlungsschwerpunkte sind Zeremonialobjekte aus Silber, rituelle Textilien aus dem 17. und 18. Jahrhundert und Dokumente zur Kulturgeschichte der Juden in der Schweiz. Mit einer stetig wachsenden Gegenwartssammlung richtet das Museum den Fokus auch auf zeitgenössische Judaica, Alltagsobjekte und Kunst.

Öffnungszeiten

Montag 13:00 - 16:00
Dienstag 13:00 - 16:00
Mittwoch 13:00 - 16:00
Donnerstag 13:00 - 16:00
Freitag 13:00 - 16:00
Samstag geschlossen
Sonntag 11:00 - 17:00

Leider keine bevorstehenden Veranstaltungen

Keine Kommentare

Es wurde noch keine Bewertung mit einem Kommentar erfasst.

Sag uns deine Meinung

Wie wahrscheinlich ist es, das du diesen Ort weiterempfehlen wirst?
Sehr unwahrscheinlich Sehr wahrscheinlich
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10