Es geht um Haptik, Farben, Formen, Beständigkeit und Qualität: Auf der anderen Seite von Konsum-Wahn und Massenproduktion gibt es Menschen, die sich dem traditionellen Handwerk widmen und in ihren Werkstätten mit viel Herzblut Einzigartiges erschaffen.

ZOE VAI KERAMIK
Klybeckstrasse 8 – zoevai.ch

Die Produktdesignerin und Keramikerin Zoe Vaistij experimentiert sowohl mit knalligen Farben als auch mit sinnlichen Naturtönen. Seit einiger Zeit sammelt sie Steine und verwandelt sie in einzigartige Glasuren. Auch hand- gemachte Porzellanfliesen bekommt man von Zoe – alles mit viel Liebe und Geduld in Basel hergestellt. Erhältlich sind Zoes Produkte in ausgewählten Läden und an Märkten.


GOLDSCHMIED BY SIMON ETTER
Schneidergasse 22 – simons-goldschmiede.ch

Den Arbeitsplatz, an dem Simon Etter täglich viele konzentrierte Stunden ver- bringt, gibt es seit über 50 Jahren. Der Goldschmied übernahm den Betrieb 2015 von seinem ehemaligen Lehrmeister. Seither schmiedet er in akribischer Handarbeit wunderbare Schmuckstücke, individuelle Auftragsarbeiten sowie Eigenkreationen, repariert Juwelen, recycelt Edelmetalle und verleiht dem alten Handwerk einen frischen, zeitgemässen Touch.


MAG O’LEE JAZZGITARREN
Im Westfeld 8 – magolee.com

«Mag O'Lee Handmade Jazz Guitars, Repairs and Restauration» steht gross auf der etwas verdunkelten Fensterscheibe der Gitarren-Werkstatt im Westfeld angeschrieben. Hier ist das Reich von Magor Szilagyi. Hier repariert und restau- riert er Gitarren aller Art und baut seine eigenen. Natürlich hat der Gitarrenbauer auch eine eigene Band: The Mojo Swamp macht Musik von Blues über Swing und Jive bis hin zu den Anfängen des Jazz.


PETITE OURSE
St. Johanns-Vorstadt 25 – petiteourse.ch

Es ist die Haptik des Papiers, die Magie des Druckens und der Geruch der alten Maschinen, der bei Petite Ourse als Motor wirkt. Der ganze Rest ist Handarbeit: die Auswahl der Papiere, das Drucken, das Prägen, das Schneiden und das Falzen. Mit viel Herzblut und Liebe entstehen hier feine Papierwaren in kleinen Stückzahlen, perfekt für liebevolle Botschaften oder als Geschenk – handgemacht im St. Johann.


WOOD & LUXURY
St. Alban-Vorstadt 15 – woodandluxury.com

Ob Küchenrolli, Stehpult, Brotbrett, Wäscheständer, Salzmühle, Badewanne oder Bibliotheksleiter; die Holzmanufaktur Wood & Luxury steht für hochwertiges, langlebiges und stylisches Handwerk auf höchstem Niveau. Seit über 30 Jahren wird hier ausgewähltes Schweizer Massivholz von erfahrenen Handwerkerinnen und Handwerkern zu wunderschönen Einzelstücken verarbeitet.


MANUFAKTUR5
Grellingerstrasse 48 - manufaktur5.ch

In der Boutique Manufaktur 5 verschmilzt Tradition mit moderner Technologie zu reduzierten, formschönen Möbeln und Objekten. Vom Holzschlitten über den Gartenstuhl zum Weinregal oder dem Vogelhäuschen bis hin zur Feuerschale – hier zählen Haptik, Optik und Qualität. Die Produkte werden im Metall- bauunternehmen Fünfschilling in Allschwil aus Stahl, Aluminium, Faserzement und Holz handgefertigt.


YBLIGG
Spalenberg 2 – ybligg.ch

Dieser Shop ist gleichzeitig Kunsthandwerkstatt und Ausstellungsraum. Hier wird altes Wiener Geflecht restauriert, aus Borsten von Schweinen, Pferden, Yaks und Ziegen entstehen Bürsten und Besen, aus Rattan, Binse oder Peddig- rohr werden Körbe geflochten. Die Werkstätten in der St. Alban-Vorstadt sind barrierefrei, sodass Kunsthandwerkende mit Sinnesbehinderungen hier eine ideale Arbeitsumgebung vorfinden.


ISSUE
Grünpfahlgasse 8 – issue-design.ch

Es gibt kaum mehr ein Modelabel, das seine Kleidungsstücke direkt vor Ort produziert. Bei Issue jedoch entsteht von der ersten Skizze bis zum letzten Saum alles in eigener Manufaktur direkt über dem Laden. Neben den klaren Farben, den hochwertigen Stoffen und den schmeichelhaften Schnitten punktet Issue überdies mit jeweils zwei sorgfältig verarbeiteten und liebevoll produzierten Kollektionen pro Jahr.


LE BAMBOUSIER
Aktienmühle/MacherSchaft, Gärtnerstrasse 46 – lebambousier.ch

In der Region geernteter Bambus, in Basel hergestelltes Velo mit Blickfang- Garantie: Das Velo von Le Bambousier wird inklusive Rahmengeometrie, Komponenten und optische Merkmale im Klybeck individuell für dich angefertigt. Wer Lust hat, selber anzupacken, kann sich seinen Bambus-Traum unter fachkundiger Anleitung auch selber bauen und dabei viele fachliche Fähigkeiten und handwerkliches Know-how erlernen.


PLISSEEBRENNEREI
Innere Margarethenstrasse 19 – plisseebrennerei.com

Vor knapp 100 Jahren gegründet wird das Plissierhandwerk hier bis heute gelebt: Für Theater-, Ballett- oder Oper-Kostüme, Fashionshows, Trachten oder Couture Schneidereien macht die Plisseebrennerei international textile Falt-Träume wahr – komplett von Hand, mit vorgefalteten Kartonschablonen, zwischen denen das Textil fest verschnürt in grossen Öfen mit Dampf fixiert wird.


SCHLEBACH TROMMELBAU
Riehentorstrasse 15 – schlebach.ch

Seit 1977 wird hier die Basler Trommelkunst gelebt – und dies nicht nur während der Fasnacht, sondern das ganze Jahr über. Als eine der letzten traditionellen Trommelbaufirmen der Schweiz produziert Schlebach weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus Einzelanfertigungen und grosse Serien neuer Trommeln. Der Chef selbst ist sechsfacher Basler Trommelkönig, Schweizermeister und mehrfacher Tambourenfest-Sieger.

Schlebach Trommelbau